Medizininformatik News kompakt (KW07/2018)

News aus Medizininformatik und Gesundheitswesen

Hier eine Auswahl der interessantesten News aus der Medizininformatik und dem Gesundheitswesen.

(Quelle: anjastagge)

12.02.2018 – Harter Konkurrenzkampf zwischen Telemedizin-Anbietern

In Deutschland zeichnet sich ein harter Konkurrenzkampf zwischen Startups und IT-Grosskonzernen im Telemedizinmarkt ab. Die Angst, dass die richitg grossen Player wie Google oder Microsoft den Markt mit Ihren Lösungen übernehmen könnten ist gross. Mehr…

(Quelle: kurier.at)

12.02.2018 – Trump kürzt Gesundheitswesen-Budget

Das kürzlich veröffentlichte Budget für 2019 sieht Kürzungen insbesondere für HHS (Health and Human Services) vor, wovon schlussendlich auch die Sozialprogramme Medicare und Medicaid (Gesundheitsfürsorge für Menschen mit geringem Einkommen) betroffen sind. Gewinner der Umverteilungen sind die FDA (Food and Drug Administration) und die NIH (National Institutes of Health). Ebenso sollen rund 700 Milliarden ins Militär fliessen. Mehr…

(Quelle: HIMSS Twitter)

12.02.2018 – HIMSS plant Live-Übertragungen „HIMSS TV“

Die diesjährige HIMSS Konferenz vom 05.-09. März in Las Vegas wird erstmalig Live-Übertragungen der Inhalte anbieten. Die Videos werden in den sozialen Netzwerken und auch in den Konferenzhotels verfügbar sein. Mehr…

(Quelle: imedicalapps)

12.02.2018 – App von Studentin verbessert Leben von Parkinson Patienten

Die App berechnet mit Hilfe von Bewegungssensoren die Über- oder Unterbeweglichkeit des Patienten. Anhand eines Tagesverlaufes kann der Arzt dann entscheiden, wie er die Medikamente für diesen Patienten einstellen soll. Mehr…

(Quelle: vereinxad)

13.02.2018 – Zürich und Bern suchen Partner für Trägerverein XAD

Um eine möglichst schweizweite Kooperation bezüglich dem elektronischen Patientendossier zu erreichen, sucht der Trägerverein XAD weitere Mitglieder. Mehr…

(Quelle: enisa)

14.02.2018 – „Erarbeitung eHealth Zielbild“ in Koalitionsvertrag CDU/CSU/SPD

Der Bundesverband für Gesundheits-IT (BVITG) begrüsst die Aufnahme des Punktes „Erarbeitung eHealth Zielbild“ in den Koalitionsvertrag sehr. Mit den vereinbarten gesundheitspolitischen Vorhaben wurden wichtige Impulse für die kommenden vier Jahre gesetzt. Mehr…

 

(Quelle: berlin.de)

14.02.2018 – VMWare – Lösungen für das Krankenhaus der Zukunft auf der conhIT 2018

VMWare präsentiert an ihrem Stand an der diesjährigen conhIT in Berlin einen Ansatz, der mobiles Arbeiten in Kliniken, Schutz der Patientendaten, sowie den sicheren Austausch aller Daten innerhalb eines Krankenhauses umfasst. Mehr…

(Quelle: pinterest)

16.02.2018 – 10 Punkte Plan für ein wertbasiertes Gesundheitswesen

Dies ist zwar kein News Artikel im allgemeinen Sinn, dennoch möchte ich ihn hier aufführen. Eine gute Zusammenfassung der notwendigen Schritte um sich in Richtung eines wertbasierten Gesundheitswesens zu entwickeln. Mehr…

(Quelle: tronic)

16.02.2018 – App für Adipositas Patienten

Ein Schweizer Chirurg hat eine App für die Nachbetreuung von Patienten nach bariatrischen Eingriffen entwickelt. Die App „Agrundo“ ist sowohl für iOS, als auch für Android verfügbar. Mehr…

About the author: Patrick Hirschi

Leave a Reply

Your email address will not be published.