Patrick Hirschi

Data Enthusiast

Software Engineer

Tech Lead

Patrick Hirschi

Data Enthusiast

Software Engineer

Tech Lead

Blog Post

Tag 1: Frühstück in Zürich – Abendessen in Rovaniemi

27. Juli 2022 Urlaub
Tag 1: Frühstück in Zürich – Abendessen in Rovaniemi

Im Uber am Flughafen Zürich angekommen haben wir uns ein letztes währschaftes Morgenessen im Flughafen-Sprüngli gegönnt. Tisch 404 „Breakfast Not Found“ (Achtung: Informatiker-Flachwitz) liess erst nichts gutes verhoffen.

Unsere Ängste haben sich aber glücklicherweise nicht bewahrheitet. Kein Wunder bei dieser Preispolitik!

Noch vor dem Abflug, konnten wir dann unsere Reisegemeinschaft um einen treuen Vierbeiner bzw. Zweistosszähner erweitern.

Dieser dunkle Wuschel-Dickhäuter folgt auf den Namen „Manni“ und wird in den kommenden Wochen immer wieder mal auf den Urlaubsbildern zu finden sein.

Trotz der vielen Medienberichten über die chaotische Lage an den europäischen Flughäfen ging es für uns dann unerwartet pünktlich um 10:50 los. Nach 2.5h Flugzeit sind wir in Helsinki umgestiegen und haben dann nach einer weiteren guten Stunde Flugzeit unser heutiges Endziel Rovaniemi erreicht.

Die Taxi-Fahrt ins Santa Claus Village dauerte nur wenige Minuten. Das Dorf besteht aus vielen kleinen Häuschen mit eigener Küche, Parkplatz, Sauna, Bett, Sofa und was man halt sonst noch so braucht. Es gibt einen Dorfplatz, mehrere Restaurants, Souvenir Shops, Samichlous-Raum und viele Outdoor Aktivitäten (Huskies, Rentiere, Lamas, etc.).

Nach dem Zimmerbezug haben wir den Wald neben unserer Unterkunft erkundet. Wunderschön, mit vielen Birken, Pilzen, Eichhörnchen und…… MÜCKENALARM!!!

Der Spaziergang war die perfekte Vorbereitung auf das Abendessen im Three Elves Restaurant. Rentier-Fleisch, Schokoladenfondue, gutes Bier. Finnland: wir lieben dich jetzt schon! 🇫🇮

Taggs:
2 Comments
  • Faton 18:31 27. Juli 2022 Antworten

    Sehr tolle Eindrücke, vielen Dank für das Teilen dieser Reise! 🙂

    • Patrick Hirschi 18:41 27. Juli 2022 Antworten

      Perfekt als Familienurlaub!

Write a comment